VDI-Forum Digitalisierung

Veranstaltungsreihe Ingenieurwesen, Wissenschaft und Technik, Industrie und Wissenschaft, Digitalisierung und disruptive Technologien, VDI-Forum 2019, mehrteilige Veranstaltungsreihe, VDI-Bezirksverein Karlsruhe, Karlsruher Bezirksverein des VDI, Verein Deutscher Ingenieure, disruptive Technologien, Disruption der Märkte, Digitalisierung in Deutschland, Herausforderung der Digitalisierung, Digitale Revolution

Der VDI Karlsruhe hat ein neues Format ins Leben gerufen: In Zusammenarbeit mit der Hochschule Karlsruhe veranstalten wir das VDI-Forum mit dem Titel „Digitalisierung“. Die erste Veranstaltung findet am 23. Januar 2019 in den Räumlichkeiten der Hochschule Karlsruhe statt. Im Mittelpunkt stehen die weitreichenden Auswirkungen, die die Digitalisierung auf uns in verschiedenen Lebensbereichen hat. Die Teilnahme ist kostenlos. Zudem besteht teilweise die Möglichkeit, die Events per Live Streaming zu verfolgen.

VDI-Forum Digitalisierung in 2019

Im Zuge der Digitalisierung finden umfassende Disruptionen auf den Märkten statt: Selbst bewährte und lange Zeit erfolgreiche Technologien, Produkte und Dienstleistungsformate können sich nicht darauf verlassen, langfristig Bestand zu haben. Die Auswirkungen disruptiver Technologien hat jedoch nicht nur marktwirtschaftliche Konsequenzen: Gerade die technologischen und gesellschaftlichen Folgen der Digitalisierung stellen uns in den verschiedensten Lebensbereichen vor grundlegende Herausforderungen.

Das VDI-Forum Digitalisierung wird von Professor Dr. Martin Simon, Vorsitzender des Bezirksvereins und Professor an der Hochschule Karlsruhe, und von Dr. Helmut Schäfer, stellvertretender Vorsitzender des Bezirksvereins, organisiert.

Die Veranstaltungen im Rahmen des VDI-Forums Digitalisierung 2019

Bei dieser Veranstaltunsreihe handelt es sich um eine Kooperation zwischen dem Karlsruher Bezirksverein des VDI und dem Mechatronik-Kolloquium der Hochschule Karlsruhe. Die jeweiligen Vortragsthemen widmen sich daher verschiedenen Teilaspekten der Schwerpunktthemen im Mechatronik-Kolloquium.

Gelungener Auftakt der Veranstaltungsreihe

Die erste Veranstaltung fand am Mittwoch, den 23. Januar 2019, von 16:30 Uhr bis 19 Uhr an der Hochschule Karlsruhe statt. Dazu erwarteten Sie unter anderem zwei spannende Fachvorträge. Die Referenten:

  • Lars Thomsen, einer der weltweit führenden Zukunftsforscher
  • Katika Kühnreich, Politologin und Sinologin, die zu den gesellschaftlichen Folgen der Digitalisierung forscht.

Weitere Informationen zur Auftaktveranstaltung zum VDI-Forum Digitalisierung 2019 finden Sie unter Herausforderung Digitalisierung und ihre Bedeutung für unsere Lebenswelt.

KI in den Ingenieurswissenschaften: Weitere Termine der Veranstaltungsreihe

Im Laufe des Wintersemesters 2019 wird das Programm derzeit erweitert: Der aktuelle Schwerpunkt des Mechatronik-Kolloquiums der Hochschule Karlsruhe lautet „KI in den Ingenieurswissenschaften“. Hierzu sind Vorträge in einem Rhythmus von 14 Tagen mittwochs in Planung.

Die ersten Termine des Wintersemesters stehen hierzu bereits fest:

Weitere Informationen zu Beginn, Ort und inhaltlichen Details finden Sie auf den jeweiligen Veranstaltungsseiten (Klick auf Veranstaltungstitel).

Diese und weitere Veranstaltungsreihen: Nehmen Sie teil!

Neben dem VDI-Forum Digitalisierung organisieren wir weitere Events und Veranstaltungsreihen. Auch bei diesen laden wir Sie herzlich zur Teilnahme ein.

Genaueres zu den verschiedenen Veranstaltungen finden Sie auch auf diesen Seiten unter: