Zukunftspiloten Drohnenworkshop

Drohnenworkshop der VDI Zukunftspiloten

Vier Zukunftspiloten haben am Samstag, dem 10. September 2022 am zweiten Drohnen-Workshop-Tag teilgenommen. Die Gruppe wurde aufgeteilt. Gruppe 1 durfte bei Konrad Wagner, Student der Elektrotechnik an Hochschule Karlsruhe, ihre Drohnen-Einzelteile zusammenbauen. Unter anderem musste dazu punktgenaue gelötet werden, um beispielsweise die Motoren mit dem ESC zu verbinden, was gar nicht so einfach war. Gruppe 2 startete unter Anleitung von Marwin Madsen, Leiter der Zukunftspiloten, mit der Einführung, wie man ein Arduino als Flightcontroller programmiert. Bei dem nächsten Workshop werden die Zukunftspiloten den Flightcontroller mit einem Sensor verbinden und programmieren, so dass die Drohne stabil in der Luft bleibt. Das WLAN-Modul am ESP8266-Board ermöglicht den Teilnehmern im Nachhinein weitere Funktionalitäten, wie eine Steuerung über das Smartphone hinzuzufügen.

Schreiben Sie uns

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.